Ergebnisse der Trainingstherapie

Rückenschmerzen sind zwar eine große Volkskrankheit, gleichzeitig sind sie jedoch hervorragend erforscht. Wissenschaftlich eindeutig bewiesen ist heute, dass Rückenschmerzen in einem engen Zusammenhang mit Defiziten im Bereich der Kraft- und Leistungsfähigkeit von Nacken- und Rückenmuskeln stehen. Damit ist der Weg zur Problemlösung eindeutig bekannt und exakt definiert. Im MRT Rückenzentrum bieten wir sowohl dem akuten als auch dem chronischen Schmerzpatienten die Möglichkeit an, aktiv gegen die Rückenschmerzen vorzugehen und sich langfristig davon zu befreien.

 

Die Ergebnisse im medizinischen Rückentraining sind daher so vielfältig, wie die Beschwerden selbst. Unseren Kunden ist aber gemeinsam, dass:

  • sich die Schmerzen verringern – und zwar in Häufigkeit und Intensität
  • sich der Medikamentengebrauch verringert
  • es zu einem deutlich verbesserten Wohlbefinden kommt
  • ein gravierender und spürbarer Kraftzuwachs im Nacken und Rücken entsteht
  • die Effektivität so hoch ist, dass die Ergebnisse bereits nach 3 Monaten deutlich werden und diese sich im weiteren Training sogar noch stetig verbessern
  • 93% unserer Kunden sehr zufrieden sind und uns gerne weiterempfehlen

 

Therapieablauf im Überblick:

1. Rückenberatung
2. FPZ Therapie Konzept
3. Biomech. Funktionsanalyse
4. Aufbautraining
5. Therapie Erfolge
6. Weiterführendes Programm
7. Optionales Training

Zurück

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken